Gesellschaft für Entwicklung (GfE), Odessa

Programm für nationale Minderheiten

blocks_image
blocks_image
blocks_image

................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Die Seite www.ukraine-fuer-unternehmer.org ist ein Service der GfE Odessa. Alle Rechte vorbehalten.

Site Map l Impressum l Haftungsausschluss l Datenschutzhinweis l Kontakt l GfE Odessa

Copyright © 2007-2014 Gesellschaft für Entwicklung (GfE)

GfE-Spezial: Ukraine für Unternehmer
Basisinfos Ukraine

................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Lohnsteuern, Beitragssätze, Mindestlohn, Urlaubstage
blocks_image
Exchange rate
Exchange rate
EUR/UAH
USD/UAH
Das System der Lohnsteuern und Sozialabgaben ist in der Ukraine einfacher und übersichtlicher geregelt als in Deutschland.
Es gibt, anstelle der in Deutschland üblichen progressive Steuersätze, einheitliche Abgaben für alle. Manche behaupten, die Ukraine habe
eines der modernsten Steuersysteme überhaupt.

Einkommenssteuer: Faktor 0,15 für Arbeitnehmer.
Gesamtbelastung vom Brutto für Arbeitnehmer: 17,98 %.
Eine Musterrechnung:

Ein Arbeitnehmer erhält pro Monat einen Lohn von 1.000 UAH.
1.000,00 UAH Lohn
- 3,5 % Abgaben
= 965,00 UAH x 0,15 Einkommenssteuer
= 820,25 UAH Nettolohn

Die Abgaben vom Gehalt betragen in diesem Beispiel 144,75 UAH oder 17,98 %.
Arbeitnehmer erhält netto: 820,25 UAH
der Arbeitgeber zahlt brutto: 1366,00 UAH


Urlaubstage:
Gesetzlich vorgeschrieben sind 24 Urlaubstage. Mehr Tage können natürlich darüber hinaus innerbetrieblich vereinbart werden.


Arbeitslosenrate
Die durchschnittliche Arbeitslosenrate betrug 2,5 % im Dezember 2010. Diese Zahl ist mit Vorsicht zu betrachten, da sich einerseits viele nicht arbeitslos melden, da die staatliche Unterstützung sehr gering ist und andererseits viele einer unregistrierten Arbeit nachgehen.
blocks_image

Mindestlohn:
Der Mindestlohn beträgt aktuell 941 UAH.



Stand Januar 2011